Sonstige Aktivitäten

1991 – 1995 ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand des kulturpädagogischen Vereins KunstStück e.V. , Aufbau eines Kindermuseums im Stadtteil Neustädter Markt, Leipzig
1997 – 1999 Teilnahme am internationalen European Modul Sokrates Program zum Thema: Freiheit und Abhängigkeit künstlerischer Sprache (Portugal, Spanien, Italien, England und Finnland)
seit 1997 jährliche Teilnahme an Kursen in Gestalttherapie bei Piet van Belle (Niederlande) *Bilder
2008 Einzelausstellung „Bildergespräche“ (Malerei und Grafik seit 1997), Leipzig
2010/12 Integratives Kunstfestival „Ohne Wenn und Aber“, Initiative und Organisation
2011/12 Beteiligung am Programm des Internationalen Performance-Festivals „blauverschiebung“ in der Galerie kub
2011/12 „U 20 Bildsprache – Kindheit – Jugend“ inhaltlich-konzeptionelle Vorbereitung des 4. Kunstsymposiums des Sächsischen Bildungsinstitutes in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstpädagogik Leipzig, der Kunstpädagogik an der TU Dresden und dem Landesverband Sachsen des BDK e.V., Fachverband für Kunstpädagogik
2014 „Machen – Verstehen – Vermitteln. Performance in der Schule“ inhaltlich- konzeptionelle Vorbereitung des 4. Kunstsymposiums des Sächsischen Bildungsinstitutes in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstpädagogik Leipzig, der Kunstpädagogik an der TU Dresden und dem Landesverband Sachsen des BDK e.V., Fachverband für Kunstpädagogik

 

Auswahl von Bildern (2002-2016)