TAGUNG

MACHEN. VERSTEHEN. VERMITTELN. Performance in der Schule

5. Kunstsymposium, 2014

Auszüge aus dem Konzept:

Das 5. Kunstsymposium beschäftigte sich mit Performance als Kunstform und mit Performativität als einem der wichtigsten Aspekte in den zeitgenössischen Bildungswissenschaften. Denn längst haben nicht nur Künstler/-innen sondern auch Bildungs- und Kulturforscher/-innen das innovative und toleranzfördernde Potenzial von Prozessen erkannt, in denen durch performative Praktiken und handlungsorientiertes Arbeiten neue Wahrnehmungs-, Lern- und Handlungsprozesse hervorgebracht werden. (…)

Im Mittelpunkt des Symposiums steht die Frage, wie man performative Prozesse und Performance an Schulen lehren und bewerten kann. Denn in den Lehrplänen des Faches Kunst ist die performative künstlerische Arbeit mit Heranwachsenden aller Altersstufen deutlich ausgewiesen. Das Symposium wird zeigen, wie Performancearbeit an die Lebenswirklichkeit und die individuellen Biografien der Schüler/-innen anknüpft und sie mit speziellen Methoden und Übungen für einen experimentellen und entdeckenden Umgang mit dem eigenen Körper, mit den sie umgebenden Räumen sowie mit einer Vielzahl von Materialien und Handlungsformen öffnet.
Das Symposium zielt darauf ab, aktuelle Performancepositionen sowie unterschiedliche didaktische Modelle des Lehrens von Performance aus Sicht unterschiedlicher Künstler/-innen und Kunstvermittler/-innen vorzustellen und diese mit den Teilnehmer/-innen in Workshops zu üben. Dabei wird an den tradierten kunstpädagogischen Umgang mit Bildern und Farben, Skulpturen, Materialien und Räumen angeknüpft. (…)

flyer 2A

Programm

Beteiligte Institutionen

2 Gedanken zu „TAGUNG

  1. pornfap

    Japanese Whore Is The Creampie Queen. Asian Amateur Couple Enjoy Make Love
    At Home. gasped. College babes suck and fuck dicks. Indian Aunty
    porn her husband friend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.